Das Kaufchartermodell – für Eigner und Kapitalanleger

Sie kaufen eine Yacht und übertragen die Vermietung/Vercharterung an uns.

Das Ziel

Die teilweise Rückgewinnung der Anschaffungskosten und Deckung aller laufenden Kosten durch die Einnahmen aus der Vercharterung der Yacht.

Das Konzept

Sie erwerben bei der Werderaner Yachthandel GmbH Ihre Wunschyacht  und stellen diese der Palme Marin GmbH für die Vercharterung zur Verfügung. Damit haben Sie einen Rundumservice und alles aus einer Hand. Wir übernehmen die Zulassung, Ausstattung, Vermarktung, Kundenbetreuung, Inkasso, den technischen Service und die Durchführung von Reparaturen der ggf. von den Chartergästen verursachten Schäden. Der verbleibende Überschuss dient Ihnen als Rückführung des Kaufpreises.

Die Eigennutzung

Alle Eigner haben die Möglichkeit ihre Yacht bis zu 3 Wochen im Jahr kostenfrei zu nutzen. Ab der 4. Woche erhält der Vercharterer seinen Anteil von 35 % der entsprechenden Chartergebühr. Sollte Ihre Yacht gerade verchartert sein, so können Sie auf den großen Pool von Schiffen aus der Palme-Marin-Flotte zurückgreifen.

http://palme-marin-charter.de/wp-content/themes/yachtsailing